Stiftungsprogramm
Ein Programm fürs Leben.

Persönlich. Methodisch. Sozial. Die Kompetenzen fürs Leben.

Unser Stipendium für Studierende besteht aus einem dreiteiligen Stiftungsprogramm. Die Stifungsakademie mit über 20 Seminarthemen, Firmenevents mit unseren Industriepartnern und Networking mit allen Mitgliedern der Stiftung.

Stipendiaten
Stiftung Wissen+Kompetenzen Absolventen Netzwerktreffen

Seminarakademie

22 Seminarthemen
Anrechnung durch ECTS-Punkte
Zertifikat für deinen Lebenslauf

Networking

Jährliches Netzwerktreffen
Großes Netzwerk aus Studierenden, Alumni, Wirtschaft und Förderern

Firmenkontakte

Vorstellungen
Exkursionen
Workshops und Case-Studys

Das Ganze klingt interessant für dich?

Im Folgenden erfährst du mehr zum Bewerbungsprozess.
Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Bewerbungszeiträume

Das Bewerbungsportal ist aktuell geschlossen und wird anfangs des kommenden Sommersemester wieder aktiviert.

Seminarkalender

Die Seminaraktivitäten des Stiftungsprogramms findest du hier.

FAQ

Du hast Fragen zum Bewerbungsprozess für die Seminare.
Hier werden die häufigsten Fragen beantwortet.
Die Stipendiaten der Stiftung habe durch ihr Stipendium viel erlebt.
Hier zeigen Sie ihre Erfahrungen und Einblicke.
Von der Bewerbung zur Persönlichkeit
Wissen wächst rasant! Studienanforderungen nehmen zu! Der Fokus vieler Studierender ist häufig auf den fachlichen Bereich gerichtet. Schlüsselqualifikationen werden vernachlässigt.
Wir bieten Programme zum frühzeitigen Aufbau von Schlüsselqualifikationen auf dem Weg zur Führungspersönlichkeit. Unser exklusives Seminarprogramm wird nach dem Prinzip „Fördern und Fordern“ durch Wissens- und Fähigkeitstests in Semester-Zertifikaten dokumentiert.
Wir betreuen alle Stipendiaten über unser Netzwerk. Teile dieses Netzwerkens sind regelmäßige Firmenbesuche, um den Horizont zu erweitern. Funevents zusammen mit unseren Fellows dienen dazu, geknüpfte Kontakte zu vertiefen. Bewerben Sie sich und wir fördern und fordern Sie exklusiv auf Ihrem weiteren Weg
.
Dr.-Ing. Werner Moser

Veranstaltungen der Stiftung