Stipendien

Seminar II

SEMINAR II

Info-Flyer Seminare (PDF-Download)
Hinweis: Durch den Besuch aller Seminare können Leistungsnachweise von bis zu 6 ECTS-Punkten für den Wahlpflichtbereich der Schlüsselqualifikationen erworben werden.

Zur Bewerbung


Erarbeite Methoden für eine gute Überzeugung!

Die Themen:

Nächste Seminartermine: 

14./15. und 28./29. Oktober 2017

Termin für die Bewerbungsabgabe:  19. September 2017

Rückmeldung an die Bewerberin / den Bewerber über Teilnahme bis spätestens ...folgt noch

Fragen? Jan Liebisch, Verantwortlicher Bewerbungsmanagement,
                Mobil: 0175 72 03 901, alumniclub@wplusk.de



Freies Reden (Rhetorik-Grundlagen)

Zielsetzung

Sie erarbeiten die Bausteine einer wirksamen Rhetorik, kommen dar­über zu
Ihrem persönlichen Redestil und verstehen, Ihr Wort durch Arti­kulation, Mimik,
Gestik und die Körpersprache so darzustellen, dass Ihre Botschaft auch bei
Ihrem Auditorium ankommt.

Inhalte
Sprech- / Artikulierungs- / Modulationsübungen und Vortragstraining bringen
Sie Schritt für Schritt über die Grundregeln einer freien Rede zum sicheren
Auftreten. Sie sammeln Erfahrung durch Reflektion und erkennen dabei
Ihre persönlichen Fähigkeiten.

Bausteine


Durchsetzungsfähigkeit

Zielsetzung
Sie lernen, mit schwierigen Situationen umzugehen, die Selbstvertrauen
und innere Stärke erfordern.

Inhalte
Sie erfahren und üben, die eigene Position vor anderen Menschen
zu vertreten, diese für den eigenen Standpunkt zu gewinnen und mit
Konflikten und Widerständen dabei umzugehen.

Bausteine


Präsentationstechnik

Zielsetzung
Sie möchten die Aufmerksamkeit Ihrer Zuhörer gewinnen und so "rüber" kommen,
dass man Sie so versteht, wie Sie es meinten.

Inhalte
Sie proben und analysieren typische Vortrags- oder Gesprächssituationen und
lernen die Konzepte der Kommunikations- und Lernpsychologie zu nutzen.

Bausteine


Moderationstechnik

Zielsetzung
Moderation zielt darauf ab, die Kreativität der Teilnehmer zu fördern, ihre Ideen
dem jeweiligen Kreis zugänglich zu machen und schließlich zu Ergebnissen und
Entscheidungen zu gelangen, die von der Gruppe mitgetragen und mit unterstützt
werden.

Inhalte
Neben der neutralen Rolle des Moderators werden wichtige Techniken vermittelt.

Bausteine