Stiftungspreis

Preisträger aktuell

Preisträger 2017

Der technisch orientierte Stiftungspreis ging an Ka-RaceIng

Den Preis in der Kategorie „technisch orientierte Fragestellungen“ hat das Ka-RaceIng-Team am KIT für das Projekt „Driverless“ erhalten.  Ziel ist zum einen nach Reglement gebauten autonom fahrenden Rennwagen zu konstruieren, zu fertigen und im Anschluss gegen andere Teams anzutreten. Zum anderen werden Marketing strategische Vorgehensweisen in einem Businessplan, eine Kostenaufstellung mit Verteidigung sowie auch die Hintergründe von Konzeptentscheidungen jedes Bauteils am Fahrzeug hinterfragt und geprüft.