Stipendien

FAQ-Bewerbung

FAQ zum Bewerbungsprozess

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess für die Seminare.
Hier werden die häufigsten Fragen beantwortet.

Es können sich Studierende aller Fachrichtungen von Universitäten und Hochschulen bewerben.

 

Ihre Chancen hängen sehr stark von deinem Gesamtprofil ab, mit dem sich die Auswahlkommission ausführlich auseinandersetzt. Besonders gefragt sind technisch-naturwissenschaftliche Fachrichtungen wie Elektrotechnik, Informatik, Physik und Maschinenbau.

 

Das Stipendium umfasst die kostenlose Teilnahme am Seminar einschließlich Verpflegung und die Exkursion zu unseren Partnerunternehmen. Das Stipendium hat einen Gesamtwert von 2000€.

 

Der AlumniClub ist die studentische Vertretung der Stiftung. Ihm gehören alle aktuellen und ehemaligen Stipendiaten an. Der AlumniClub organisiert die Exkursionen zu den Partnerunternehmen, die Werbeaktionen, regelmäßige Stammtische sowie das jährlich stattfindende Netzwerktreffen.

 

Alle Informationen zu den einzureichenden Bewerbungsunterlagen findest du hier.

 

Ja, eine Registrierung sowie die Anmeldung für die Seminarveranstaltung in unserem Alumni-Portal sind für eine Bewerbung erforderlich.

 

Bei jeglichen Fragen wenden Sie sich bitte an Jan Liebisch, Verantwortlicher Alumni-Management,

Mobil: 0175 72 03 901, alumniclub@wplusk.de

 

Jedes Seminar findet einmal jährlich statt. Die Seminare 1 und 3 finden im Sommersemester, die Seminare 2 und 4 im Wintersemester jeweils an zwei Wochenenden statt.

 

Jedes Seminar besteht aus vier Seminarthemen.

 

Ja, das ist möglich. Prinzipiell können Sie sich auf alle Seminare der Stiftung bewerben. Allerdings macht es hinsichtlich der behandelten Seminarthemen Sinn, die Seminare in der vorgesehenen Reihenfolge zu durchlaufen.

 

Sie müssen sich für jedes Seminar neu bewerben bzw. neu anmelden. Allerdings ist man nach Erhalt des Stipendiums für die Teilnahme an allen 16 Seminarthemen berechtigt und die Folgeanmeldung ist deutlich weniger aufwändig als die Erstbewerbung.

 

Bei jeglichen Fragen wenden Sie sich bitte an Jan Liebisch, Verantwortlicher Bewerbungsmanagement,

Mobil: 0175 72 03 901, alumniclub@wplusk.de

 

Nein, eine Übernachtung ist nicht im Stipendium enthalten.